Montag, 1. Oktober 2012

Gastzitat: "Ich stehe hinter Ihnen"

Gast ist schockiert über den Umgang mit Mitarbeitern


Als ein langjähriges Mitglied des DJH besuche ich privat wie auch beruflich (mit meinen Schulklassen) immer wieder gerne einige bayrische Jugendherbergen. 


Was ich hier lese, ist schockierend! 

Angesichts stetig steigender Übernachtungspreise kann ich nicht verstehen, wie das Jugendherbergswerk seine Mitarbeiter derartig schlecht bezahlen kann und dafür auch noch Steuergelder bekommt. 
Möglicherweise interessiert das nicht nur die SPD, sondern die steuerpflichtigen Mitglieder des DJH!? 

Ich stehe hinter Ihnen und Ihren Forderungen, wünsche Ihnen viel Erfolg und ich bin mir sicher, dass dies für den größten Teil der Mitglieder des DJH gilt!


Leider kann ich hier nur anonym kommentieren, ich bitte das zu verzeihen.

Kommentare:

  1. Schlimm finde ich es, wenn sogar Gäste dies schon spüren!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Lieber kritischer Schreiber,

    wir das Bloggerteam sind Mitarbeiter der JH. ver.di unterstützt uns und gibt uns hier eine Plattform für unser Anliegen im Gegensatz zu dir. Gerne kannst du mit einer Mail von Dir Kontakt zu uns aufnehmen. Wir rufen dann auch zuverlässig zurück und erklären dir unsere Ziele persönlich.
    Wir freuen uns auf deine Nachricht!

    djh.blogger@googlemail.com

    AntwortenLöschen

Anonymes kommentieren wieder möglich!