Montag, 5. März 2012

Die Welle rollt - wir wachsen und vernetzen uns!

Wir sind nicht alleine mit unseren Forderungen. In weiteren Bundesländern sind es ebenfalls  DJH´ler, die für eine Verbesserung ihrer Arbeitssituation kämpfen. Ist dies nicht ein Armutszeugnis für den Verband dies fest zu stellen?

Es steckt vom Arbeitgeber eine klar erkennbare Strategie dahinter. Wir - die die Arbeit Tag ein Tag aus tun - werden klein gehalten. 
Am Besten wäre es wohl, wenn wir uns erst gar nicht austauschen. Dann könnte man uns alles gruselige Erzählen - auf welch hohem Niveau wir zum Beispiel jammern u.s.w.. Anschließend fallen wir in Dank für ihn arbeiten zu dürfen.

So wird die Fertigstellung nach der Generalsanierung des Nürnberger Hauses, aus welchen Gründen auch immer, geschoben. 
Frage: Hat dies Konsequenzen für die Hauptverantwortlichen? Wird denen dafür die Prämie etwa gestrichen? Denn es sind nicht die Mitarbeiter, die dies zu verantworten haben. Aber wohl ihr Rücken, auf dem es ausgetragen wird.

Wir halten euch auf den Laufenden.

Zurück zu den Kollegen in ganz Deutschland. Wir erklären uns mit ihnen solidarisch, denn sie tun es auch mit uns.

Wir vernetzen uns und wachsen. Die Welle rollt.

Ausschnitt vom Blog:

DJH

Kommentare:

  1. Das war schon lange nötig,
    schließlich arbeiten wir letztendlich doch alle für den gleichen Arbeitgeber.
    Nürnberg grüßt alle DJHler.
    Traut Euch, gemeinsam sind wir stark.

    AntwortenLöschen
  2. Gibt es noch weitere Blogs von DJH-Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen?

    Einfach hier reinstellen und wir werden uns weiter vernetzen!

    DAS DJH-Blog-ADMIN-Team ist HAPPY! :-)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kolleginnen und Kollegen,

    bei Netzwerk IT gibt es jetzt auch ein offenes Diskussionsforum, bei dem jede/r selbst Gespräche zu allen Themen rund um den DJH, Minijobs, etc. eröffnen und z.B. Erfahrungsberichte schreiben kann.

    http://www.netzwerkit.de/projekte/djh/forum

    Viel Spaß beim Diskutieren!

    AntwortenLöschen

Anonymes kommentieren wieder möglich!